Tennisjugend

Unsere Jugendsprecherin 2019 - 2021

Johanna Meyer

Sommer 2021

Ähnlich wie im Jahr 2020 stand auch der Sommer 2021 ganz im Zeichen von Corona. Erneut konnten die Medenspiele der Jugend nicht im Frühsommer durchgeführt werden. Wie auch im letzten  Jahr fanden sie stattdessen vor und nach den Sommerferien statt. Dies hatte zur Folge, dass 2021 erneut keine Jugendclubmeisterschaften gespielt werden konnten. Für diese benötigen wir in der Regel die Sommerferien sowie die Zeit nach den Ferien bis zur Winterhallensaison. Nach aktuellem Stand und Entwicklung der Corona-Situation können wir aber zuversichtlich sein, dass es im Jahr 2022 wieder eine Jugendclubmeisterschaft geben wird.

 

Wie schon in den letzten Jahren hat sich unsere Jugend(-arbeit) darüberhinaus positiv weiterentwickelt. Abzüglich der Kündigungen zum 1.1.2022 sowie einiger inaktiver Kinder und Jugendlicher spielen derzeit ca. 220 Kinder und Jugendliche Tennis in Holzbüttgen (Stand Ende September 2021). 150 von ihnen nehmen in diesem Winter (2021 / 2022) am Training in der Halle teil. 180 Kinder und Jugendliche haben 2021 am Sommertraining teilgenommen.

 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten wir insbesondere in den jüngeren Konkurrenzen Erfolge vermelden. Bei den älteren Kindern und Jugendlichen gab es zwar auch TeilnehmerInnen, hier war uns jedoch das Erreichen des Halbfinales nicht vergönnt.

 

Kreismeisterschaften Sommer 2021

 

Jungs U9  -  1. Platz  -  Friedrich Hirschen

Jungs U9  -  3. Platz  -  Mats Lindner

 

Kleinfeldturnier für die Jüngeren Sommer 2021

 

Jungs U8  -  1. Platz  -  Friedrich Hirschen

Jungs U8  -  2. Platz  -  Gabriel Bacica

Jungs U8  -  4. Platz  -  Mats Lindner

 

Jungs U7  -  1. Platz  -  Adrian Gardavaud

 

Jungs U6  -  1. Platz  -  Johann Hirschen

Jungs U6  -  3. Platz  -  Justus Dubbel

 

Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere weiteren TeilnehmerInnen (alle Konkurrenzen):

 

Isabella Roghé, Emma Hosthausen, Lena Lange, Johanna Telker, Mulan Zhang, Clara Manteuffel, Laura Sardella, Lina Neumann, Tim Xu, Jonathan Dubbel, Ben Abramski, Malte Janse, Philipp Bruns, Kilian Sturm, Finn Oberschmidt und Leopold Wilms.

 

Ebenso wie im Vorjahr konnte Lena Lange auch im Sommer 2021 bei den Bezirksmeister-schaften den 3. Platz erlangen.

Erneut durfte sie darüberhinaus auch an den diesjährigen Verbandsmeisterschaften teilnehmen. Leider war uns auch in diesem Jahr das Viertelfinale nicht vergönnt :) Trotzdem eine super Leistung Lena!

 

Ebenso positiv ist zu erwähnen, dass aus Holzbüttgen bereits 11 Kinder im Kreistraining und somit im Kreiskader anzufinden sind. Dies wären im Einzelnen:

 

2009  -  Emma Hosthausen

2009  -  Tim Xu

 

2010  -  Lena Lange

 

2012  -  Johanna Telker

2012  -  Mulan Zhang

2012  -  Niklas Fahrentholz

 

2013  -  Friedrich Hirschen

2013  -  Liam Xu

2013  -  Gabriel Bacia

2013  -  Mats Lindner

 

2014  -  Adrian Gardavaud

 

Weitere Kids für die Sichtung 2022 haben wir bereits im Blick ;-)

 

 

Jugendmedenspiele Sommer 2021

 

Die Medenspielsaison 2021 kann als die erfolgreichste Sommersaison unserer Tennis-Jugend bezeichnet werden.

Von unseren 11 Jugendmannschaften konnten 3 Mannschaften (W15 II, U10 I und U8 I) jeweils Gruppensieger werden. Bis auf eine Ausnahme sind alle anderen Mannschaften entweder Gruppenzweite oder -dritte gewoden. Wenn man berücksichtigt, dass es in 10 von 11 Konkurrenzen 7er Gruppen waren, ist diese Leistung sogar noch höher einzuschätzen!


Insgesamt gab es diesen Sommer 64 Jugendmedenspiele (so viele wie noch nie). Davon konnten 41 gewonnen werden, nur 13 gingen verloren und 10 endeten unentschieden. Die Sommersaison 2022 kann also kommen :-)