Clubmeisterschaften 2024


Anmeldung zur Clubmeisterschaft (bis 18.08. 23:59 Uhr)!


Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

 

 

 

die diesjährige Clubmeisterschaft der Erwachsenen steht an. Für alle, die in den letzten Jahren nicht mitspielen konnten bzw. diejenigen, die seither neu eingetreten sind, nachstehend noch mal die wichtigsten Infos.

 

Ihr könnt Euch online über diesen Link anmelden: Anmeldung Clubmeisterschaft

 

Bei Fragen meldet Euch bitte bei: socialmedia.djk@gmail.com

 

Anmeldeschluss ist Sonntag, der 18. August, 23.59 Uhr. Jede Konkurrenz wird ab 4 gemeldeten Teilnehmern ausgespielt. Sollte eine Konkurrenz, für die Ihr Euch gemeldet habt, weniger als 4 Meldungen haben, so werdet Ihr benachrichtigt und könnt Euch noch bis zur Auslosung am 21. August für eine andere Konkurrenz melden. Mit der Angabe der Mobilnummer im Formular gebt Ihr gleichzeitig Euer Einverständnis, dass wir diese während der Clubmeisterschaft am Clubhaus aushängen dürfen.

 

Die Konkurrenzen werden im Kästchensystem oder im Doppelten-K.O.-System ausgetragen. Ihr habt je nach Anzahl der Meldungen und persönlichem Spielerfolg zwischen 2 und 5 Spielen in einer Konkurrenz zu absolvieren und könnt Euch wie bisher in maximal 3 Konkurrenzen melden. Nur im Doppel-K.O.-System kann es in ganz wenigen Fällen zu mehr Spielen kommen.

 

Am 21. August erfolgt die Auslosung, danach könnt Ihr starten und mit Euren Gegnern einen Spieltermin ausmachen. Die Spielpaarungen werden wie immer an der Pinnwand an der Garage aushängen. Dort tragt Ihr dann unmittelbar nach dem Spiel bitte das Ergebnis ein. Ihr reserviert Euch einen Platz im Buchungssystem. Zu einem Clubbie-Spiel könnt Ihr einen Platz für maximal 2 Stunden reservieren, sofern Ihr im Reservierungssystem bei „Titel der Reservierung“ das Wort „Clubmeisterschaft“ eintragt.

 

Über Bewirtungen während der Clubmeisterschaftszeit wird noch rechtzeitig informiert.

 

 

 

Konkurrenzen:

 

Damen und Herren Einzel: offen, 30, 40, 50, 55, 60, Hobby

 

Damen und Herren Doppel: offen, 30, 40, 50, 55, 60, 65, 70, Hobby

 

Mixed: offen, 35, 55, Hobby

 

Die Turnierleitung kann die Konkurrenzen bei Bedarf zusammenlegen.

 

 

Ergänzende Hinweise:

 

Gespielt werden 2 Gewinnsätze; ein notwendiger dritter Satz als Match-Tie-Break.

 

Es wird ein Startgeld von 5 € je gemeldeter Person und Konkurrenz eingezogen.

 

Es winken neben den Siegerpokalen wieder schöne Sachpreise.

 

Das Endspielwochenende mit den Siegerehrungen findet am 21./22. September statt.

 

Da beim Doppel-K.O.-System die Spiele aufeinander aufbauen, ist das nächste Spiel zeitnah zu spielen. Ansonsten gibt die Turnierleitung den Termin vor. Wer dort nicht erscheint, muss auf die Verliererseite bzw. scheidet aus, wenn man schon einmal verloren hat. Erscheinen beide nicht, so entscheidet das Los. Das Gute am Doppel K.O. ist dafür, dass man einmal verlieren oder wegen z.B. Terminen abschenken darf und dennoch die Konkurrenz gewinnen kann.

 

 

 

Viel Spaß und Erfolg wünscht die Turnierleitung

 

 

 

Falk Kiehl, Tobias Lengenfeld und Sebastian Sarna