Tennisjugend - 2017

Unsere Jugendsprecher 2017 / 2018

Lena Schiffer und Veit Enkel

Auch Ende 2017 sind die Zahlen und die Entwicklung im Jugendbereich sehr positiv! Nach Abzug derjenigen Kinder und Jugendlichen, welche mit Tennis aufhören oder hoch zu den Erwachsenen gehen, sind bei uns derzeit 163 Kinder und Jugendliche aktiv (76 Mädchen und 87 Jungs / Mitglieder & Rookie-Kinder).

145 von ihnen nehmen derzeit am Wintertraining 2017/2018 teil.

 

Die Altersstruktur schaut aktuell wie folgt aus:

 

Jahrgang 2000:   2 Mädchen   /   1 Junge

Jahrgang 2001:   8 Mädchen   /   5 Jungen

Jahrgang 2002:   4 Mädchen   /   4 Jungen

Jahrgang 2003:   3 Mädchen   /   4 Jungen

Jahrgang 2004:   4 Mädchen   /   9 Jungen

Jahrgang 2005:   4 Mädchen   /   5 Jungen

Jahrgang 2006:   3 Mädchen   /   5 Jungen

Jahrgang 2007:   7 Mädchen   /   10 Jungen

Jahrgang 2008:   7 Mädchen   /   9 Jungen

Jahrgang 2009:   13 Mädchen   /   10 Jungen

Jahrgang 2010:   13 Mädchen   /   10 Mädchen

Jahrgang 2011:   4 Mädchen   /   6 Jungen

Jahrgang 2012:   1 Mädchen   /   4 Jungen

Jahrgang 2013:   3 Mädchen   /   4 Jungen

Jahrgang 2014:   0 Mädchen   /   1 Junge

 

Fasst man nun die Jahrgänge für 2018 zusammen, ergibt sich folgendes Gesamtbild:

 

Juniorinnen U18:   14 Mädchen

Juniorinnen U15:   11 Mädchen

Juniorinnen U12:   10 Mädchen

Juniorinnen U10:   41 Mädchen

 

Junioren U18:   10 Jungen

Junioren U15:   18 Jungen

Junioren U12:   15 Jungen

Junioren U10:   44 Jungen

Die Tennisjugend in Holzbüttgen ist auch im Jahr 2017 auf einem guten Weg. Die Zahlen sprechen für sich!

 

Aktuell spielen bei uns ca. 170-180 Kinder und Jugendliche Tennis.

Ca. 120-130 von ihnen sind Mitglieder in der Tennisabteilung, weitere 50 Kinder sind im Rookie-Club aktiv. 95 Kinder sind unter 10 Jahre, hiervon alleine 60 im Alter 4-7 Jahre!

 

Von den ca. 170-180 Kindern und Jugendlichen nehmen ca. 165 am Sommertraining teil.

 

Diesen Winter haben wir erstmalig deutlich mehr Kinder und Jugendliche zu den Winter-Kreimeisterschaften geschickt, als es die Jahre zuvor der Fall gewesen ist. Mit 14 Teilnehmern stellten wir die zweitgrößte Anzahl, .. alleine 7 Jungprofis nahmen in der Konkurrenz AK 5 teil (unter 10 Jahre). Hier konnten wir einen 5. Platz (Hinata Glahn), zwei 3. Plätze (Leonard von Buch und Hendrik Heyer) sowie einen 2. Platz (Jonas Leopold) erlangen.

 

Inzwischen haben Jonas und Hendrik (beide 2008) aufgrund ihrer gezeigten Leistungen bei den Winter-Kreismeisterschaften eine Einladung vom Tenniskreis Neuss für das Kreistraining erhalten. Mit Hinata (2007er Jahrgang; seit Winter 2016 im Kreistraining) zusammen sind nun schon drei unserer jüngeren Kids im Kreistraining vertreten. Weiter so!

 

Auch in diesem Winter haben wir eine Winter-Clubmeisterschaft, unseren Indoor-Cup, durchgeführt. Teilgenommen haben dieses Jahr ca. 25 Kinder der Altersklassen AK 4 und 5. Die Sieger der drei Konkurrenzen sind Julian Haas, Hendrik Heyer und Felix Pietsch. Herzlichen Glückwunsch!

 

Am Finaltag des Indoor-Cups wurde zugleich ein Kleinfeldturnier für unsere Jüngsten auf die Beine gestellt. Unter den neugierigen Blicken der Eltern waren ca. 20 Kids im Alter 5-7 aktiv und spielten die Sieger in drei Gruppen untereinander aus. Die glücklichen Sieger sind: Jan Naumschuk, Annabelle Gottschling und Sarah Tang. Auch hier einen herzlichen Glückwunsch!

2016

Auch Ende 2016 ist unsere Tennisjugend auf einem hervorragendem Weg!

 

Die Mitgliederzahlen bewegen sich aktuell im Bereich 90 bis 95. Weitere 35 Kids sind im Rookie-Club aktiv. Besonders stolz sind wir insbesondere auf unsere ca. 50 Kinder unter 10 Jahren. Innerhalb der letzten zwei Jahre konnten wir die Zahl der unter 10 Jährigen verdreifachen.

 

Über die mehr als positive Bilanz unserer Jugend-Medenmannschaften (19 Siege, 3 Unent- schieden, 5 Niederlagen) wurde bereits an anderer Stelle berichtet (Medenspielsaison). Für 2017 sieht es danach aus, dass wir wahrscheinlich 7 Mannschaften melden werden.

 

Ebenso wie die letzten 2-3 Jahre werden wir auch in diesem Winter möglichst viele Spiel- termine parallel zum wöchentlichen Training in der Halle anbieten. Beispielsweise werden jetzt Dienstag (1.11.) ca. 30 Kinder und Jugendliche über mehrere Stunden den Tennisschläger schwingen und Matchpraxis sammeln können.

 

Fernab aller Tennisplätze sind auch diesen Winter zwei Aktionen in Planung. Wie im Winter 2015/2016 soll es wieder in die Kletterhalle nach Viersen sowie zum Schlittschuhlaufen nach Grefrath (ebenfalls bei Viersen) gehen.

 

Auch neue Oberteile für unsere Tennisjugend sind erneut in Planung. Wenn alles funkti-oniert wie angedacht, werden ca. 120 Kinder und Jugendliche im neuen Jahr wieder Vereins-Oberteile erhalten. Auch neue Kinder und Jugendliche im Jahr 2017 können gerne noch ein Oberteil erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Förderer (Zahnarztpraxis Özfidan, die Neusser Privatschule sowie Werbeartikel Kaarst)!

 

Wo wir gerade über Förderer sprechen ...

In den letzten Wochen konnte unsere Tennisabteilung dank der Unterstützung vieler neuer Förderer der Jugendabteilung eine große Anzahl an Trainingsmaterialien etc. anschaffen. Über neue Bälle vor allem für die Kinder unter 10 Jahre, mehrere Netze für das Spielen im kleinen Feld, etliche Tennisschläger für Kinder, welche noch keinen eigenen Schläger besitzen, und vieles mehr dürfen wir uns nun freuen :)

Vielen Dank an dieser Stelle an unserer Förderer und Unterstützer der Jugend!

 

Alles in allem sind wir für 2017 gut aufgestellt und können das neue Jahr kaum erwarten :)

2016

Haben wir uns Anfang März noch gefreut, dass wir zu dem Zeitpunkt die 100er Marke überschreiten konnten (Mitglieder + Rookie-Kids), sind wir nun Ende April bei ca. 115 Kindern und Jugendlichen (ca. 50 Mädchen und 65 Jungs) angelangt.

 

Ungefähr 100 von ihnen (Mitglieder sowie Rookie-Kids) nehmen am Training im Sommer teil, davon knapp 45 unter 10 Jahre!

 

49 unserer Jungprofis sind in 6 Medenmannschaften gemeldet und werden ab dem 30.04. gegen anderen Vereine aus dem Tenniskreis Neuss und dem Tennisbezirk 1 Linker Niederrhein antreten.