Jugend-Clubmeistererschaften 2016

Wo andere Vereine schauen müssen, dass sie überhaupt eine Jugendclubmeisterschaft auf die Beine gestellt bekommen, haben in Holzbüttgen diesen Sommer zehn Wochen lang 55 Kinder und Jugendliche in 8 Konkurrenzen die wunderbare Zahl von 123 Spiele bestritten.

 

Gespielt wurde in den Konkurrenzen:

 

Juniorinnen AK 1/2  -  13 Meldungen

Juniorinnen AK 3/4  -  9 Meldungen

 

Junioren AK 1/2  -  12 Meldungen

Junioren AK 3  -  9 Meldungen

Junioren AK 4  -  7 Meldeungen

 

Juniorinnen / Junioren AK 5  -  8 Meldungen

 

Juniorinnen AK 1/2 Doppel  -  4 Paarungen

Mixed AK 1/2  -  6 Paarungen

 

Jetzt am Wochenende finden Samstag und Sonntag die Finalspiele auf unserer Anlage statt. Es wird also Tennis satt geboten. Parallel werden wir mit unseren Jüngsten auch wieder ein kleines aber feines Klein-Feld-Turnier spielen. So können auch unsere "Kleinen" schon ein wenig Matchpraxis sammeln :)

 

Abschließend findet wie jedes Jahr eine gemeinsame Siegerehrung und ein gemeinsames Grillen statt. Hoffentlich hält das Wetter :)

Kleinfeld-Turnier - Profis

1. Platz:   Ermin Delkovic

2. Platz:   Alexandra Niedertränk

3. Platz:   Hannah Herrfurth

 

Kleinfeld-Turnier - Tennisgötter

1. Platz:   Hendrik Heyer

2. Platz:   Luan Hornung

3. Platz:   Hinata Glahn

 

Junioren / Juniorinnen AK 5

1. Platz:   Fabian Tang

2. Platz:   Leonard von Buch

3. Platz:   Marc Güttich

4. Platz:   Julius Gottschling

 

Junioren AK 4

1. Platz:   Julian Haas

2. Platz:   Erik Apel

3. Platz:   Philipp Lehmann

4. Platz:   Paul Thome

 

Junioren AK 3

1. Platz:   Daniel Rodriguez-Porto Schulze

2. Platz:   Jaime Abril

3. Platz:   Philipp Keuter

4. Platz:   Veit Enkel

 

Junioren AK 1/2

1. Platz:   Julian Köhn

2. Platz:   Lukas Nattland

3. Platz:   Jaime Abril

4. Platz:   Daniel Rodriguez-Porto Schulze

 

Juniorinnen AK 3/4

1. Platz:   Maja Kalkmann

2. Platz:   Tabea Jungclaus

3. Platz:   Lia Enkel

4. Platz:   Nina Schiffer

 

Juniorinnen AK 1/2

1. Platz:   Nadja Hoster

2. Platz:   Johanna Farke

3. Platz:   Hella Schenk

4. Platz:   Lara Rinaldini