Clubmeisterschaften - 2014


Seit Juni diesen Jahres konnten sich die Mitglieder zu den diesjährigen Clubmeisterschaften anmelden, was auch wieder reichlich getan wurde und so kam es am Auslosungstag 20.08. wieder zu tollen Konkurrenzen und reichlich Vereinsleben auf unserer Anlage!

 

17 Hauptkonkurrenzen (10 Einzel mit 4x Damen, 6x Herren), 4 Doppelkonkurrenzen (je 2x Damen und Herren) sowie 3 Mixed-Wettbewerben folgten noch einmal 7 B-Runden, so dass in 24 Konkurrenzen die Clubmeister 2014/2015 am vergangenen Wochenende 26. - 28.09. ermittelt wurden.

 

Bei erstklassigem Tenniswetter und bei strahlendem Sonnenschein waren wieder zahlreiche Spieler-/Innen und Gäste auf unserer Anlage. Beim gemütlichen Ausklang bei Freibier und köstlichem Büffet wurde dann noch bis spät abends der Höhepunkt der diesjährigen Sommersaison begossen und genossen.

 

Unsere diesjährigen Wanderpokal-Sieger:

 

Damen-offen             Michelle Otto

Damen 30+               Katja Peschkes

Damen 40+               Jutta Häming

Damen-Hobby          Nadja Roeder

 

Herren-offen             Jan Dubbel

Herren 40+                Martin Becker

Herren 50+                Ralf Scharpey

Herren 55+                Henning Thiem

Herren 60+                Hans Graupner

Herren-Hobby           Fabian Lippert

 

Erfolgreichster Teilnehmer der diesjährigen Meisterschaften war Martin Becker mit 2 Titeln (H-40-Einzel, H-Doppel-offen/40+) sowie einem 2. Platz (Mixed 2. Platz).



Und wieder war es ein grandioser Abschluss der diesjährigen Clubmeisterschaften am Sonntag, den 28. September 2014 !

 

Bei strahlendem Sonnenschein (wie bestellt) wurden die diesjährigen Clubmeister von Freitag-Sonntag, den 26. – 28.09. auf unserer gut gefüllten Tennisanlage ermittelt. Bei 210 Meldungen von über 100 Vereinsmitgliedern konnte in 16 Hauptrunden-Konkurrenzen und anschließend nochmals 7 B-Runden und in über 30 Matches (1. - 3. Plätze) bestes Tennis bestaunt werden, die mit auch teilweise überraschenden Ergebnissen endeten. Alleine 10 Einzelmeister-/Innen (4x Damen, 6x Herren) können nun den Wanderpokal für ein Jahr zu Hause in die Vitrine stellen. 

 

Am 20. August wurde die Auslosung vorgenommen, wobei die Meisterschaften dann  wegen der anstehenden Kaarster-Stadtmeisterschaften für eine Woche unterbrochen werden mussten. Durch die hohen sportlichen Belastungen einiger Spieler mussten leider einige Spiele abgesagt und kampflos gewertet werden. Aber so ist es im Sport : Vor Verletzungen ist man nicht geschützt !  

 

Der Dank gilt allen Vereinsmitgliedern, die sich während der 5-wöchigen Meisterschaften sehr um das leibliche Wohl in Form von abendlichen Clubhausbewirtungen um die Spieler-/Innen, Besucher und Gäste gekümmert haben. Die immer tollen abendlichen kleinen Gerichte, Kuchenbüffets an den Wochenenden, besondere Kreationen der Mannschaften usw. bescherten den Mitgliedern launige abendliche Stunden und natürlich der Vereinskasse auch einen schönen  Zuschuss.



Ergebnisse Endspiele 2014.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB